Christine Volkmer,Krebsmaschen Christine Goes,KrebsmaschenChristine Volkmer,Krebsmaschen Strick-Banner von Netty Original
 

Wollverbrauch in 2012: 1.580 g


Wollverbrauch in 2011: 15.077 g

Auf ravelry findet Ihr mich unter Krebsmaschen oder Christine Goes

Meta



Am 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden , dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat . Dies kann - so das LG nur dadurch verhindert werden , dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert . Deshalb gilt für alle Links , die sich auf dieser Homepage befinden folgendes : Für den Inhalt der einzelnen Homepages ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich ! Ich möchte ausdrücklich betonen , dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der von mir gelinkten Seiten habe . Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von deren Inhalten . Diese Erklärung gilt auch für alle Inhalte der Seiten , zu denen Banner

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Schäfchen und Bälle

Pfingstmontag begann mit Regen, einem schnellen Frühstück, einem Spaziergang zum Bahnhof emotion (I'm singing in the rain) und einer Fahrt mit dem Schienenersatzverkehr von BS nach WOB zur Arbeit. Auch dort: Regen. Etwas angefeuchtet erreichte ich dann den Arbeitsplatz. Die letzten Tage hatten einige Neuigkeiten gebracht und so war ich beschäftigt....

Rückweg: Wieder mit dem Schienenersatzbus, allerdings dieses Mal ohne aktuellen Regen. Da ich ja zum Glück vorher wusste, was mich in etwa erwartet, war ich mit genügend Strickzeug für 2 Std. Busfahrt ausgestattet und habe immerhin ca. 15 cm meines aktuellen Projektes geschafft: Herrensocken Gr. 42 in schwarz in einem Querrippen-Längsrippen-Muster ähnlich den Mojos. Gedacht als Motorradsocken für "unseren" Lokführer, der ganz erstaunt war, als er mich im Zug nach der Arbeit stricken sah. Klar, dass Honey ihm gleich anbot, ich könne doch Socken für ihn nadeln, weil ich das nämlich ständig und auch so gerne mache. emotion Zur Zeit ist der zukünftige Empfänger zur Kur. Ich habe also noch etwas Zeit zum Stricken.

Gestern fertig geworden sind noch diese beiden Kleinigkeiten:

Das Schaf Rosarot, das vorläufig bei uns eingezogen ist

und diese beiden Bälle aus Baumwolle mit Bastelwattefüllung, damit waschbar, für Kinder oder Junggebliebene emotion

Gewicht pro Ball: 25 g. Gehäkelt mit Nadel Nr. 2,5, damit das Gewebe richtig fest ist und die Füllung nicht durchscheint. Anleitung: Gibt es bisher nur handschriftlich, weil beim Häkeln entstanden.

Sagt bitte Bescheid, falls Ihr die Anleitung haben möchtet. Bei Interesse stelle ich sie hier in den Blog. ;-) Vllt. sind sie ja auch für Basare interessant?

24.5.10 19:45

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Beate Heinz / Website (24.5.10 19:51)
Liebe Tine,

das Schäfchen ist ja wieder so süß:-)
Die Bälle sind ja super,

lg Beate

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen