Christine Volkmer,Krebsmaschen Christine Goes,KrebsmaschenChristine Volkmer,Krebsmaschen Strick-Banner von Netty Original
 

Wollverbrauch in 2012: 1.580 g


Wollverbrauch in 2011: 15.077 g

Auf ravelry findet Ihr mich unter Krebsmaschen oder Christine Goes

Meta



Am 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden , dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat . Dies kann - so das LG nur dadurch verhindert werden , dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert . Deshalb gilt für alle Links , die sich auf dieser Homepage befinden folgendes : Für den Inhalt der einzelnen Homepages ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich ! Ich möchte ausdrücklich betonen , dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der von mir gelinkten Seiten habe . Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von deren Inhalten . Diese Erklärung gilt auch für alle Inhalte der Seiten , zu denen Banner

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

22-2010 Frühchen-Set u. 23-2010 Einschlagtücher

Heute kann ich Euch wieder mal etwas zeigen: Dieses Frühchen-Set in einer etwas größeren Größe ist fertig geworden. Gestrickt aus der "Dankeschön-Zugabe" von Hulla (den Link findet Ihr in der Linkliste), also handgefärbte Strumpfwolle. Die Mütze ist mit 80 M. gestrickt, die Söckchen mit 32 M, einer Schaftlänge von 6,5 cm und einer Fußlänge von 8 cm. Verbraucht habe ich für die Mütze 14g und für die Strümpfchen 13 g. Beides Anleitungen aus der Frühchenstricker-Group.

Außerdem habe ich noch zwei Einschlagtücher mittlere Größe in türkis gestrickt. Verbrauch: 58g. Machart wie die, die Ihr schon hier gesehen habt. Strickt sich prima beim Busfahren oder emails-Lesen emotion


Der gestrige Tag stand ansonsten im Zeichen von Honey's Geburtstag und dem Kevin-Costner-Konzert hier in BS. Ein ganz und gar gelungener Tag. Die Marionette ist pünktlich angekommen und hat auch beim Geburtstagskind für Freude gesorgt.

Für die Aufhängung an der Stuckdecke muss noch eine Spezialkonstruktion geschaffen werden. Deshalb sitzt der Gute jetzt erst einmal auf der Anrichte emotion

Das Konzert gefiel uns sehr gut. Der "Knabe" rockte die Stadthalle, riß die Besucher von den Sitzplätzen. Bin gerade in der mentalen Nachbearbeitung: Die CD läuft, während ich hier schreibe emotion und am nächsten Einschlagtuch stricke emotion

3.3.10 20:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen