Christine Volkmer,Krebsmaschen Christine Goes,KrebsmaschenChristine Volkmer,Krebsmaschen Strick-Banner von Netty Original
 

Wollverbrauch in 2012: 1.580 g


Wollverbrauch in 2011: 15.077 g

Auf ravelry findet Ihr mich unter Krebsmaschen oder Christine Goes

Meta



Am 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden , dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat . Dies kann - so das LG nur dadurch verhindert werden , dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert . Deshalb gilt für alle Links , die sich auf dieser Homepage befinden folgendes : Für den Inhalt der einzelnen Homepages ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich ! Ich möchte ausdrücklich betonen , dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der von mir gelinkten Seiten habe . Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von deren Inhalten . Diese Erklärung gilt auch für alle Inhalte der Seiten , zu denen Banner

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Minisocken, Tuch, Stulpen

In den letzten Wochen habe ich tasächlich gestrickt, hatte aber keine Zeit die fertigen Werke zu photographieren bevor sie zu ihren neuen Besitzern zogen. Es waren noch 8 Söckchen für Cedi's Adventskalender, ein weiteres Fizzy-Tuch (das wird gerade gespannt) in einem Grünton aus Lacegarn und ein Paar Handstulpen mit Rüschenrand in Blautönen nach der Anleitung von Birgit Freyer aus der Knitting Delight Group. Derzeit ist noch der Socken für den 24.12 in Arbeit, gefolgt von dem 2.Strumpf für ein Paar Senioren-Weihnachtssocken.

Neben Stricken und Arbeiten gab es auch noch anderes zu erleben. So fand heute das Weihnachtsturnen des heimatlichen Sportvereins statt, bei dem Vivi mit ihrer Leistungsturntruppe die Nummer vom Dt.Turnfest in Frankfurt/Main aufführte. Auch heute gab es tosenden Beifall :-)) Am Donnerstag waren Honey und ich in Hannover zur Tropical-Show von Holiday on Ice. Mit viel Musik von Barry Manilow und einigen sehr netten, anspruchsvollen Eistanz- und Sprungsequenzen hat es uns Beiden gut gefallen. Das berühmte Adagio durfte natürlich nicht  fehlen, ebenso wenig wie die große Spirale...

Gestern gab es hier den ersten Schnee. Dicke Flocken ab ca. 20 Uhr und ein gepuderter Harz heute. Unangenehm beim Autofahren, aber schön anzusehen.

Jetzt geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Wir erwarten Shannon aus den USA und im Januar dann Dennis u.Christina von Mallorca. Da wird es viele Familienstunden geben. Ich freue mich schon sehr darauf.

Allen Lesern wünsche ich noch eine schöne vorweihnachtliche Zeit und ein wundervolles Weihnachtsfest. Immer genügend Wolle und passende Stricknadeln und natürlich auch die Zeit zum Nadeln.

Holiday on Ice

13.12.09 20:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen