Christine Volkmer,Krebsmaschen Christine Goes,KrebsmaschenChristine Volkmer,Krebsmaschen Strick-Banner von Netty Original
 

Wollverbrauch in 2012: 1.580 g


Wollverbrauch in 2011: 15.077 g

Auf ravelry findet Ihr mich unter Krebsmaschen oder Christine Goes

Meta



Am 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden , dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat . Dies kann - so das LG nur dadurch verhindert werden , dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert . Deshalb gilt für alle Links , die sich auf dieser Homepage befinden folgendes : Für den Inhalt der einzelnen Homepages ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich ! Ich möchte ausdrücklich betonen , dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der von mir gelinkten Seiten habe . Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von deren Inhalten . Diese Erklärung gilt auch für alle Inhalte der Seiten , zu denen Banner

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Potpourri

Heute kann ich Euch ein buntes Potpourri an Gestricktem zeigen. Teilweise fertige Dinge, teilweise angestrickt. Angestrickt, weil ich ja die Qualitäten zeigen möchte, die ich im Laden habe. Also hier nun eine kleine Photoshow....

Wellness-Socken aus SuperSoxx in bunt und in uni bordeaux. Verbrauch: 103 g. Gestrickt mit Nadeln Nr. 2,5 nach einer Anleitung von coats Mez 

Massagesocke

Für das Schaufenster beendet: Das Spitzentuch Mon Bijou 

von Birgit Freyer, Die WollLust. Verarbeitet habe ich die Filace Setamo in ecru und rocailles in Transparent mit Goldeinschüben. Verbrauch: 69g.

Aus Regenbogenwolle von der Pflanzenfärberei Kroll habe ich das kleine Tuch 

Shizuku 

von Angela Tong gestrickt. Verbrauch: 3 Stränge, also 150g. Gestrickt mit Nadeln Nr. 5.

Als Erinnerungsstücke für die Einschlagtücher-Spende von Steph habe ich Engelchen gehäkelt/gewickelt:

20 Stück nach Anleitung aus der Gruppe "Klinikaktion für Schmetterlingskinder". Verbrauch: 70g

Einen Tag vor der Eröffnung des Geschäftes, wurde noch mein Ladenschild fertig. Gehäkelt und gestrickt aus Strumpfwolle, der Schriftzug ist aus DROPS Eskimo gekordelt.

Verbrauch: 450g

 Die Türklinke der Ladentür ist schwarz und unscheinbar. Das war mir zu traurig und so nadelte ich gleich mal einen "Überzieher":

Verbrauch: 41g. Doppelt gestrickt aus einer Wolle/Chemiefaser in weiß und Zauberglöckchen Merino handgefärbt in lila bzw. grün/lila.

Als Tipp für Sockenstricker, die das Fersenstricken nicht mögen: Spiralsocken. Hier wird einfach ein Schlauch in Rippenmuster genadelt und daran eine Spitze. Verbrauch 62g handgefärbte Sockenwolle 4-fach von WollArt

und gestern Abend hüpften dann diese Stinos von den Nadeln: 

Verbrauch: 80g DROPS Fabel print in türkis.

 

 

18.2.12 19:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen